„Das Glück liegt immer im Hier und Jetzt!“

.

nina_halder-schüssel-9229

Ich studierte Psychologie in Wien und Barcelona und spezialisierte mich schon während meines Studiums auf die Bereiche Arbeits,- und Organisationspsychologie. Nach dem Studium arbeitete ich als Personalentwicklerin bei dem französischen Computerkonzern BULL. Während dieser Zeit begann ich eine systemische Berater und Trainerausbildung, sowie eine Gruppendynamikausbildung bei der ÖGGO (Österreichische Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung).

Weiters bildete ich mich in systemischer Aufstellungsarbeit bei Varga von Kibéd fort.

Seit 1999 arbeite ich als selbständige systemische Organisationsberaterin und Trainerin.

 

Meine Schwerpunkte in meiner Arbeit als Beraterin und Trainerin sehe ich in der  Konzeption und Durchführung von Führungskräfte-Entwicklungsprogrammen, Teamentwicklungen, Begleitung von Veränderungsprozessen und die gemeinsame Entwicklung von wirksamen, nachhaltigen Lösungen für die Anliegen meiner Kunden.

Das Thema Selbstcoaching und die Aktivierung der eigenen Ressourcen meiner Kunden zur Lösung organisationaler Herausforderungen, hat in meiner Arbeit einen hohen Stellenwert.

Ich arbeite auf Deutsch, Spanisch und Englisch.

 

 

nina_halder-schüssel-9228

 

Privat bin ich mit dem Unternehmensberater Martin Halder verheiratet. Wir haben eine gemeinsame Tochter namens Elsa und leben abwechselnd in Wien, Graz und in unserem Almhaus in den Bergen.

Jobbedingt lebe ich ein modernes Nomadenleben- mit mehreren Plätzen an denen ich mich zu Hause fühle und Energie tanken kann. Diese Art zu leben kommt meinem Wesen sehr entgegen. Wie auch die große Abwechslung, die mein Beruf mit sich bringt- einerseits durch ständig wechselnde Themen und unterschiedliche Beratungsanlässe- anderseits durch unterschiedliche Unternehmenskulturen und Menschen. All das finde ich sehr interessant und positiv herausfordernd.